Möbellager

Verändern wir die Welt oder verändert die Welt uns?

Ein Schrank, der ein unbeobachtetes Weltbeobachten ermöglicht.
Egal ob stehend, hockend oder im Sitzen: Aus diesem Schrank wird raus geschaut!
Gucklöcher mit unterschiedlichen Linsen präpariert, lassen die Außenwelt verändert scheinen.
Der Blick durch die rosarote Brille ist da nur eine der zahlreichen Möglichkeiten um die Welt mal aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen.
Und wird man doch beim Betreten des Schrankes beobachtet, könnte dies zur Folge haben, dass es Einfluss nimmt auf die Außenwelt, dass man eine persönliche Vorführung von Grimassen, Tänzen oder was auch immer bekommt…
Wer verändert jetzt hier wen?
Zum weiteren Nachdenken darf man sich gern beim Rausgehen eine Gedankenstütze abreißen und sich dann und wann mal an die Frage erinnern lassen.
Aber Achtung: Herrlich philosophische Gespräche könnten sich im Nachgang ergeben!

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.